TOP

Wassersportzentrum – Gemeindeversammlung vom 4. Dez 2019

Privater Gestaltungsplan (Auszug aus der Informationsbrochure der Gemeinde Richterswil)

Der Seeclub Richterswil beabsichtigt nach über 30 Jahren sein Bootshaus unter der Hornbrücke zu sanieren. Da sich die Anzahl der Club-Mitglieder seit dem Bau mehr als verdoppelt hat und der anhaltende Zuwachs die Kapazität der vorhandenen Räumlichkeiten übersteigt, ist im Zuge der Sanierung auch eine Erweiterung des Gebäudes geplant. Aufgrund der wachsenden Bedeutung des Ruderns im Behindertensport soll mit der Erweiterung auch eine behindertengerechte Ausstattung realisiert werden, was innerhalb des bestehenden Gebäudes nicht umsetzbar ist.

In direkter Nachbarschaft liegt die in Kantonsbesitz befindliche Shedhalle, deren Räumlichkeiten derzeit an den örtlichen Segel- und Tauchclub vermietet sind. Aufgrund der räumlichen und funktionalen Nähe beider Einrichtungen werden sie gemeinsam im Gestaltungsplan als Wassersportzentrum behandelt und der heutige Bestand gesichert.

Für die Infrastruktur des Wassersportzentrums am Horn ist dieser Gestaltungsplan wegweisend.