Aktuell

Erstes freies SUP Training am 20.6.2020

Am Samstag, 20. Juni 2020, dem Tag der von besten Windverhältnissen gesegneten WVR-Regatta 2020, fand Vormittags das erste freie SUP-Training für die Mitglieder des WVR im 2020 statt.

Wir fokussierten uns in einem Theorieblock auf die Eigenheiten des Paddelns auf Fliessgewässern und die dafür notwendigen Materialien und Techniken, insbesondere dem Retten und Bergen. Zudem diskutierten wir über die im Grundsatz nötigen Ausrüstungsgegenstände; Board, Paddel, Leash und Schwimmweste, auf Flachwasser wie dem Zürichsee. Wir kamen überein, dass das alleinige Mitführen der Schwimmweste – wie es ab dem Verlassen der Äusseren Uferzone Vorschrift ist – gerade im Gepäcknetz des Boardes- wenig Sinn macht. Im Rahmen der persönlichen Sicherheit ist es durchaus angezeigt, selbige zu tragen. Das Gleiche gilt auch für eine Leash, gerade wenn man ein aufblasbares SUP (iSUP) fährt. Rein von der Physik her ist es nämlich oft so, dass das Board bei einem Sturz in die andere Richtung gleitet, als dass es der / die PaddlerIn tut. Kommt dann noch Wind dazu, wird es immer schwieriger mit dem Paddel in der einen Hand schwimmend zum Board zu gelangen.

Die heterogene Gruppe zeigte sich sehr motiviert und engagiert in der Umsetzung der neu erlernten oder beim Vertiefen der SUP-Techniken, wie dem ‚Crossbow Turn‘, einseitiges ‚Geradeauspaddeln‘ oder sogar dem ‚Pivot Turn‘. Wir sind übereingekommen, dass wir uns künftig wieder in gleicher Art und Weise auf dem Wasser oder für Theorieblöcke treffen werden, um unser aller SUP-Wissen und -Können weiter auszubauen und die Vereinsgemeinschaft zu pflegen. Dazu werden wir uns vorderhand in einem WVR-SUP-Chat (Whatsapp) verabreden.

Für WVR-Mitglieder, Kinder und Jugendliche die die Grundvoraussetzung (eigenes Board, Paddel, Weste und Leash, sowie 100m ohne Schwimmhilfe schwimmend zurücklegen können, fit, gesund, Lust und Laune haben) erfüllen, selbstredend gratis. Externe sind auf Anfrage auch willkommen.

Als Mitglied der Fachkommission SUP des Schweizerischen Kanu Verbandes (www.swisscanoe.ch) und als SUP-Instruktor für Flachwasser und Fliessgewässer (mehr dazu hier: https://www.swisscanoe.ch/de/sup-instruktor), liegt mein Fokus auf dem Etablieren des SUP-Sportes auf Vereinsebene. Je nach meiner Verfügbarkeit werde ich weitere Events wie den vom 20. Juni 2020 ankündigen. Das kann mal am Wochenende und durchaus auch einmal an einem Abend stattfinden. Je nach Möglichkeit und Zeit werden solche Anlässe auch auf der WVR-Webpage publiziert und ausgeschrieben.

WVR-Mitglieder die an der Teilnahme an solchen Anlässen interessiert sind melden sich am Besten via Whatsapp oder das Kontaktformular (unter Anmeldung Regatta/SUP, dann SUP Training wählen).

Herzlich grüssend und bis bald!

Euer WVR-SUPCOACH, Philipp