News

> 750 Stunden

Am 2. November haben wir die Jugendsegelsaison mit 12 Optimisten und 14 Kindern vorerst abgeschlossen.

Es war ein ereignisreiches Jahr: im Winter haben wir begonnen, unsere Optimistenjollenflotte aufzurüsten bzw. zu vergrössern, sodass uns 11 Jollen für die Saison zur Verfügung standen. Nach den Frühlingsferien ging es dann los; seit diesem Jahr hat der WVR wieder 3 J&S Leiter Segeln.

Der Neustart mit den Segel-begeisterten Kindern war ein Erfolg: rund 25 Kinder haben in über 40 Trainings, Regatten und anderen Anlässen kumuliert mehr als 750 Stunden mit und auf den Optimistenjollen verbracht. Von Flaute bis Sturm hatten wir alles, nur Regen hatten wir wenig. Wir konnten auch ausserhalb des WVR mit unseren Opti erste Präsenz markieren.

Die Planung für die Saison 2020 läuft bereits auf Hochtouren – viele Kinder werden wir im 2020 wieder im WVR und auf dem Zürichsee sehen.

Herzlichen Dank allen Leitern und Helfern sowie für die Unterstützung durch die Motorboot Sektion – windbedingt benötigten wir zeitweise mehr PS auf dem Wasser.

Armin Mäder